Review: Free & Easy 26.07.2013 mit DOPEBOYZ, Juse Ju, Hinterland, Fatoni und Damion Davis

Und ein weiterer Free & Easy Tag mit Hip Hop abgehackt.

Der Münchner Dj Mic-E lud wieder einmal zu einem Hip Hop Abend ein und es war ein voller Erfolg.
Als Opener spielte die Rapkombo DOPEBOYZ, die die Masse direkt ansprach und anheizte. Danach folgte der Münchner und Wahlberliner Juse Ju mit seinem anspruchsvollen Intellektuellen Rap.
Im Anschluss waren die Gäste aus Linz an der Reihe, die Gruppe "Hinterland" begeisterteren das Puplikum mit guten Raps und Cuts.

Nun war zeit für die Hauptacts Fatoni und Damion Davis!
Fatoni (ehemals Creme Fresh) begann als Münchner Local und spielte nach Dj Mic-Es Meinung nach seine beste Soloshow! Dazu lud er Edgar Wasser ein um drei gemeinsame Songs vom kommenden Kolaboalbum zu spielen. Die Show war unglaublich!

Jetzt war es Zeit für die Berliner Rampensau Damion Davis, der leider ohne seinen Dj anreißen musste. Dj Mic-E hatte die Ehre der Vertretung und sicherte ihm somit eine gute Show. Die Stimmung war unglaublich und somit gab es auch die eine oder andere Stagedive Einlage von Damion Davis.

Im Anschluss gab es direkt die Party danach mit Dj Mic-E und alle Künstler feierten bis tief in die Nacht zusammen mit deren Fans.

Die Hip Hop Area schloß als letztes ihr Tore, nachdem das Puplikum stark beeindruckt worden war.

Danke an alle Feierwütigen...

Star tuned

Euer

Dj Mic-E

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.